Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

Die renommiertesten Airlines

Emirates, American oder Lufthansa? Eine Beratungsfirma ermittelte die Fluglinien mit dem besten Image.

Der Ruf ist alles oder zumindest fast alles. Das glauben die Experten des Beratungsunternehmens Reputation Institute. «Die Bereitschaft etwas zu kaufen, empfehlen oder für ein Unternehmen zu arbeiten, wird zu 60 Prozent durch die Wahrnehmung des Unternehmens beeinflusst und nur zu 40 Prozent durch die Wahrnehmung des Produktes», sagt Partner Kasper Ulf Nielsen. Seine Firma befragte unter anderem in Deutschland, Australien, Brasilien, China, Großbritannien, Indien, Russland und den USA 47’000 Verbraucher nach ihrer Einschätzung von großen, weltweit operierenden Unternehmen. Auch Airlines wurden dabei abgefragt, sofern sie den Kriterien des Reputation Institute entsprachen: Überdurchschnittlicher Ruf in den letzten fünf Jahren, globale Ausrichtung und großer Bekanntheitsgrad in den 15 Ländern.

Die Resultate sind überraschend. Vor allem die traditionellen Anbieter schafften es auf die Liste der hundert renommiertesten Unternehmen der Welt – Fluglinien aus den USA oder vom Golf sucht man darauf vergebens. «Der Ruf ist eine emotionale Verbindung, die man über die Zeit aufbaut. Er ist mit der Geschichte und den Handlungen in der Vergangenheit verbunden. Den Ruf zu exportieren ist sehr schwierig. Aber wenn es gelingt, dann ist es ein Rezept zum Erfolg», kommentiert Reputation-Institute-Manager Nicolas Georges Trad.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie der renommiertesten Airlines der Welt.

Wer fehlt Ihrer Meinung nach zu unrecht? tragen Sie Ihren Kommentar unten ein.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.