Letzte Aktualisierung: um 23:07 Uhr
Partner von  

Porsche für Premiumkunden

Delta-Kunden kommen in den USA in Genuss eines besonderen Shuttleservices. Allerdings gibt es den nur für besondere Passagiere.

Delta Airlines

Mit dem Porsche auf dem Rollfeld: Bei einigen Delta-Kunden geht der Umstieg künftig besonders schnell.

«Wir von Delta verbessern auch weiterhin die Reise unserer wertvollsten Kunden», verkündet die Airline. Ab sofort sollen auch Kunden am Los Angeles Internation Airport, am New Yorker JFK Airport und am Minneapolis/St. Paul Airport in den Genuss eines Porsche-Shuttleservices kommen.

Delta hat das Programm vor etwa einem Jahr am Drehkreuz Atlanta eingeführt: SkyMiles Diamond-Vielflieger werden mit einem Porsche Cayenne S direkt am Flugzeug abgeholt und über das Rollfeld zu ihrem Anschlussflug gebracht. Zudem dürfen sie auch Gänge und Treppenhäuser benutzen, die eigentlich nur für das Flughafenpersonal vorgesehen sind.

Milliarden in Kundenzufriedenheit investiert

Die Ausweitung des Shuttleprogramms ist offenbar Teil einer großen Service-Offensive der Airline. Delta hat nach eigenen Angaben seit 2010 Milliarden Dollar in Kundenzufriedenheit investiert, darunter On-Demand-Entertainment auf allen Langstreckenflügen, neue Terminals in New York und Atlanta und Wlan-Verbindungen an Bord vieler Jets.

http://www.zeit.de/2013/48/harald-martenstein-glueck



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.