Letzte Aktualisierung: um 15:27 Uhr
Partner von  

Jet bekommt Club-Farben

Corendon sponsert den 1. FC Nürnberg

Die türkische Fluggesellschaft baut in Deutschland kräftig aus. Jetzt wird sie auch Sponsor bei einem Fußballverein - und widmet ihm einen Flieger.

Flughafen Nürnberg

Flugzeug von Corendon: Eines erhält bald ein neues Design.

Mit fast 60 neuen Routen baut Corendon im kommenden Sommer in Deutschland kräftig aus – 13 davon entstehen in Nürnberg. Und jetzt legt die türkische Fluglinie beim Engagement in der zweitgrößten Stadt Bayerns nochmal nach. Sie wird Sponsor des 1. FC Nürnberg.

Der Fußballclubs soll künftig auch auf einem der Flugzeuge sichtbar sein. Corendon werde bald «einen Flieger mit Club-Design ab Nürnberg starten» lassen, teilt der Flughafen Nürnberg am Montag (17. Februar) mit. Es wird nicht das erste Flugzeug im Design eines Fußballvereins in Deutschland sein: Sun Express widmet einen Flieger Eintracht Frankfurt und German Airways setzt auf einer Maschine Union Berlin in Szene. Eurowings betreibt zudem ein Flugzeug in den Farben von Borussia Dortmund.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.