Letzte Aktualisierung: um 1:40 Uhr

Luftraumbeschränkungen

Businessjets sollen zur Super Bowl extra Kerosin tanken

Bei der anstehenden Super Bowl in den USA gelten strikte Luftraumbeschränkungen. Zeitweise sind 55 Kilometer rund um das Stadion keine Drohnen erlaubt. Und Businessjets brauchen mehr Sprit.

Präsentiert von

Die Begegnung lautete in diesem Jahr Philadelphia Eagles vs. Kansas City Chiefs. Am 12. Februar treffen die beiden Mannschaften bei der Super Bowl aufeinander, dem Finale der Football-Liga NFL. Ort des Geschehens ist das State Farm Stadium in Glendale im US-Bundesstaat Arizona. Das bedeutet auch eine Ausnahmesituation für die Luftfahrt.

Flugsicherung und Flughäfen rund um den Spielort stehen bei der Super Bowl stets unter Hochlast. Betreiber von Privatjet- und Businessjet-Betreibern sind angewiesen, genügend Kerosin für Warte-Runden einzuplanen. Und es gelten Luftraumbeschränkungen.

«Geldstrafen von über 30.000 Dollar»

«Das State Farm Stadium in Glendale, Arizona, ist während der Super Bowl LVII eine Drohnenverbotszone», stellt die Luftfahrtbehörde FAA beispielsweise klar. Das heißt: Am Spieltag sind Drohnen ab 11 Uhr im Umkreis von 3,7 Kilometer um das Stadion und bis zu einer Höhe von 610 Metern verboten. Ab 15:30 Uhr bis 21 Uhr wird die Verbotszone ausgeweitet auf einen Radius von 55,6 Kilometer und eine Höhe von fast 5500 Meter.

Schon ab dem 9. Februar gelten Beschränkungen für bestimmte Bereiche der Innenstadt von Phoenix. Wer gegen die Regeln verstößt, dem drohen laut FAA «die Konfiszierung der Drohne, Geldstrafen von über 30.000 Dollar und eine mögliche strafrechtliche Verfolgung».

Einführungsvideos zu Super-Bowl-Flughäfen

Denjenigen, die mit dem eigenen Flugzeug zur Super Bowl anreisen, bietet die FAA dagegen einen Service. Sie hat für vier Flughäfen Videos zusammengestellt, mit denen Pilotinnen und Piloten sich schon vor dem Flug aus Cockpit-Perspektive mit dem jeweiligen Airport vertraut machen können. Es sind der Phoenix-Mesa Gateway Airport, der Deer Valley Airport, der Falcon Field Airport und der Chandler Municipal Airport.

Das Video zum Chandler Municipal Airport sehen Sie hier: