Letzte Aktualisierung: um 18:01 Uhr
Partner von  

Zivile Variante

Boeing hat letztmals 737 NG ausgeliefert

Es ist das Ende einer Ära: Im Januar übergab der Flugzeugbauer zwei Boeing 737 NG an China Eastern Airlines. Es wird keine weiteren zivilen Auslieferungen mehr geben.

Tis Meyer/Planepics.org

Boeing 737-800 von China Eastern (hier im Jahr 2012): Treuer 737-NG-Kunde.

China Eastern Airlines betreibt eine riesige Flotte von mehr als 560 Flugzeugen. Darunter befinden sich allein rund 150 Boeing 737-700 und -800. Somit ist die Fluggesellschaft aus Shanghai ein würdiger Abnehmer für die letzten beiden ausgelieferten Boeing 737 NG.

Der Flugzeugbauer hatte im Januar zwei Boeing 737-800 an die chinesische Fluglinie übergeben. Mitte April bestätigte Boeing gegenüber dem Magazin Flightglobal, dass es sich dabei um die letzten Auslieferungen von zivilen Passagierjets der 737-NG-Familie handelte. NG steht für Next Generation und umfasst die Modelle 737-600, -700, -800 und -900.

Letzte gebaute NG ging an KLM

Es waren allerdings nicht die letzten gebauten 737 NG. Die letzte für zivile Kunden hergestellte Maschine wurde im vergangenen Dezember an KLM als letzten übergeben. Sie fliegt als PH-BCL durch Europa und trägt den Taufnamen Krooneend (Kolbenente).

Erstkunde der 737 NG war im Jahr 1997 Southwest Airlines. Seitdem hat die amerikanische Billigairline fast 700 der Flieger entgegengenommen und ist damit der größte Betreiber der NG-Geschichte. Insgesamt hat der Hersteller rund 6750 Boeing 737 NG an Fluglinien und Leasingfirmen übergeben. Dazu kamen etwa 150 der Flieger in Business-Jet-Varianten.

Poseidon wird weiterhin produziert

Tatsächlich standen im März 2020 in Boeings Orderbuch noch zwei nicht ausgelieferte 737-800 für einen ungenannten Kunden. Was damit geschieht, ist unklar. Womöglich werden sie noch gestrichen, umgewandelt oder ebenfalls als Business-Jets ausgeliefert werden.

Neben den Passagierjets hat der Hersteller auch rund 200 Boeing 737 NG in militärischen Varianten ausgeliefert, allen voran die P-8 Poseidon. Sie ist ein Seefernaufklärungs- und U-Boot-Jagdflieger auf Basis der 737-800. Dieser bleibt weiterhin in Produktion.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.