Letzte Aktualisierung: um 9:23 Uhr

Hamburg-Finkenwerder

Airbus A321 XLR hebt nächste Woche zum Erstflug ab

Lange wurde über den Termin spekuliert. Jetzt steht endlich fest, wann die reichweitenstarke Variante des Airbus A321 Neo erstmals fliegen wird.

Tobias Gudat

Airbus A321 XLR: Der Erstflug steht kurz bevor.

Ist es schon Anfang Juni soweit?
 Oder erst Ende des Monats? Oder gibt es sogar eine Verspätung in den Juli hinein? Luftfahrtfans spekulierten zuletzt viel über den Erstflug des Airbus A321 XLR. Jetzt steht fest, wann die neue Variante des A321 Neo erstmals abhebt.

Der Flugzeugbauer plant den XLR-Jungfernflug für den 15. Juni in Hamburg-Finkenwerder. Wenn das Wetter Airbus keinen Strich durch die Rechnung macht, wird das Flugzeug gegen 11 Uhr zum ersten Mal aus eigener Kraft den Boden verlassen. Die Wetterprognosen für Norddeutschland sind für den Tag gut.

Noch einige Hürden zu nehmen

Ausliefern wird der Hersteller den reichweitenstarken A321 XLR frühestens Anfang 2024. Bis dahin muss Airbus noch einige Herausforderungen meistern, besonders rund um den neuen Tank.