Letzte Aktualisierung: um 12:20 Uhr

Airbus A321 LR

Gulf Air hat jetzt einen Jubiläumsflieger

Die Nationalairline von aus Bahrain feiert ihr 70. Jubiläum. Das tut Gulf Air auch mit einer Sonderbemalung auf ihrem neuesten Flugzeug.

Gulf Air

Der A321Neo LR: Gulf Air schmückte den Flieger mit einer besonderen Lackierung.

Um 06:40 Uhr Ortszeit landete der nagelneue Airbus A321 LR am Freitag (5. Februar) am Bahrain International Airport. Zum 70. Geburtstag der Nationalairline träg er eine Sonderbemalung im Retrolook. Das Flugzeug mit dem Kennzeichen A9C-NB ist der zweite von 17 bestellten A321 Neo von Gulf Air.

In der Kabine des A321 LR befinden sich 150 Plätze in der Economy Class und 16 Sitze in der Business Class, die sich zu einem Bett umwandeln lassen. Immer mehr Airlines setzen auf eine solche Konfiguration, um längere Strecken mit kleinerer Nachfrage bei gleichbleibendem Komfort bedienen zu können. Mit den neuen Flugzeugen baut Gulf Air ihre Flotte aus.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.