Letzte Aktualisierung: 3:53 Uhr

Air Serbia: Mit Djokovic in die Luft

Rafael Nadal mag die Nummer eins auf dem Tennisplatz sein. Doch am Himmel ist Novak Djokovic stärker. Air Serbia benannte einen Airbus nach dem Tennisstar.

Carine06 / Wikimedia / CC

«Serbiens lebende Legenden»: Novak Djokovic ist eine davon.

Novak Djokovic ist der erste Prominente, der unter dem Titel «Serbiens lebende Legenden» Namenspate für ein Flugzeug der neuen Air Serbia wird. In großen Buchstaben steht nun der Name des 26-Jährigen auf dem Airbus A319. Auch andere serbische Persönlichkeiten sollen später Namensgeber werden.

«Er hat im Laufe der Jahre einen Kampfgeist und eine beneidenswerte Fähigkeit gezeigt, große Herausforderungen zu überwinden», sagt Dane Kondić, Chef von Air Serbia. «Das sind alles Werte und positive Attribute, denen wir uns eng verbunden fühlen und für die unsere neue nationale Fluggesellschaft stehen wird.»

Air Serbia bekommt neue Flieger

Anfang August wurde bekannt gegeben, dass Etihad 49 Prozent der serbischen JAT Airways übernimmt. Die serbische Nationalairline wurde daraufhin in Air Serbia umbenannt. Sämtliche Boeing 737-300 wurden zum Winterflugplan 2013/14 ausgeflottet und durch weitere acht Airbus A319-100 ersetzt.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.