Letzte Aktualisierung: um 1:13 Uhr

Airbus A330-200

Air Greenland schreibt Langstreckenjet zum Verkauf aus

Die Fluggesellschaft aus Grönland erwartet ihren neuen Airbus A330-800. Der aktuell 24 Jahre alte Vorgänger ist für Käufer ab März 2023 zu haben.

Im August zeigte die nationale Fluggesellschaft Grönlands erstmals ihren voll lackierten A330-800. Das Flugzeug befindet sich allerdings noch bei Airbus in Toulouse und hatte im August noch keine Triebwerke. Nun hat Air Greenland ihren einzigen aktuellen Langstreckenjet zum Verkauf ausgeschrieben, einen 24 Jahre alten A330-200.

Die britische Firma Skytech Aic übernimmt den Verkauf für die Airline, wie zuerst der Luftfahrtdatenanbieter CH Aviation berichtete. Der Airbus A330-200 mit dem Kennzeichen OY-GRN und Triebwerken von Pratt & Whitney ist ab März 2023 verfügbar. Bis dahin muss Air Greenland ganz auf den A330-800 und damit auf A330 Neo umstellen.