Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Weihnachten auf dem Flughafen

Auch auf Flughäfen geschehen an Weihnachten mitunter wundersame Dinge - zum Beispiel in Riga.

Youtube

Leuchtende Kinderaugen: Air Baltics Gruss zur Adventszeit.

Es sah nach einem ganz normalen Abend am Flughafen von Riga aus. Doch so ganz normal wie es wirkte, war dieser Abend Anfang Dezember doch nicht. Plötzlich gingen auf dem Vorfeld alle Lichter aus. Und die wartenden Passagiere waren ebenso verwundert und fasziniert wie kleine Kinder, die auf den Weihnachtsmann warten. Der kam dann zwar nicht, aber dennoch gab es für alle Reisenden und auch die Angestellten des Flughafens eine Überraschung. Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Air Baltic wurde zum farbigen Bilderbuch.

Sehen Sie selbst:



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.