Letzte Aktualisierung: um 8:13 Uhr
Partner von  

Airbus: Familientreffen in Los Angeles

Ein Fan des europäischen Flugzeugbauers machte sich die Mühe, alle Flieger von Airbus auf einem Video zusammenzuschneiden.

Youtube

Wie lange der Nutzer brauchte, um alle Flieger zu filmen, bleibt sein Geheimnis.

Dieser Planespotter liebt offenbar Airbus. Denn er verbrachte genug Zeit am Flughafen LAX in Los Angeles, um alle Flieger vom A300 bis zum A380 festzuhalten und in einem Video zusammen zu schneiden. Dabei sieht man auch Kuriositäten – zum Beispiel einen Airbus A320 von Air New Zealand. Was er da tut? Klar ist es nicht. Doch womöglich befand er sich gerade auf seinem Auslieferungsflug.

Sehen Sie selbst:



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.