Letzte Aktualisierung: 9:12 Uhr

Kochbuch von United

Ein Kochbuch für Flugzeugessen

Flugzeugessen wird es wohl nie in den Olymp der Haute Cuisine schaffen. Dennoch entschied United Airlines, ein eigenes Kochbuch herauszubringen.

United Airlines

United-Kochbuch: Flugzeugessen zu Hause nachkochen.

Auch wenn sich die Köche bei den Kreationen noch so viel Mühe geben – in den seltensten Fällen wünschen sich Fluggäste wohl, dass sie ihr Essen auch am Boden noch einmal genießen könnten. Offenbar sieht man das bei United Airlines anders. Die Fluggesellschaft verkauft neuerdings ein Kochbuch.

In dem 30 Dollar teuren Buch sind Rezepte aus der Polaris-Business-Class gesammelt. Als Beispiel zeigt United auf einem Bild ein Rezept für Kokosnusssuppe mit Sambal Oelek und Huhn. Die 40 Rezepte wurden von United Airlines‘ eigenen Köchen entworfen, sowie von Teilnehmern des Trotter Project, einem Programm, das Jugendlichen die Welt der Kulinarik näherbringen soll.

Auch andere Airlines gaben Kochbücher heraus

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Fluggesellschaft ein Kochbuch herausbringt. Southwest Airlines publizierte 2006 mit «Feel the Spirit, Savor the Fare» ein Kochbuch mit Rezepten der Angestellten heraus. In den 80er Jahren tat Delta Air Lines dasselbe unter dem Titel «First Class Meals», berichtet das Magazin Travel and Leisure.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.