Letzte Aktualisierung: um 21:50 Uhr
Partner von  

Hier spuckt ein Triebwerk Funken

Ein Triebwerk eines Flugzeuges der australischen Cobham Aviation fing kurz nach dem Start in Perth Feuer. Ein Passagier hielt das auf einem Video fest.

Youtube

Bange Sekunden für die 92 Passagiere an Bord der Avro RJ100 Jumbolino von Cobham Aviation. Kurz nach dem Start im australischen Perth fing das innere linke Triebwerk Feuer. Funken sprühten aus dem Motor. Was spektakulär aussieht, war aber harmlos. Die Crew schaltete das Triebwerk ab und kontrollierte so die Situation. Die Maschine landete danach ohne Probleme.

Ein Passagier bannte den Vorfall auf Video. Sehen Sie selbst.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.