Letzte Aktualisierung: um 12:08 Uhr
Partner von  

Corendon Airlines

Nun hat auch der 1. FC Nürnberg sein Flugzeug

Corendon Airlines hat eine Boeing 737 mit einer Spezialbemalung versehen. Geehrt wird damit der 1. FC Nürnberg.

Wenige Wochen bevor die Corona-Krise ausbrach, gab Corendon Airlines eine neue Partnerschaft bekannt. Die türkische Fluggesellschaft wurde Sponsor des 1. FC Nürnberg. Schon bald werde auch ein Flugzeug mit Spezialbemalung des Fußball-Clubs abheben, hieß es im Februar. Nürnberg sei für Corendon eine wichtige Basis.

Doch wegen dem Flugstopp dauerte es länger. Am Freitag (24. Juli) stellte Corendon Airlines am Flughafen Nürnberg den Flieger doch noch vor. Die Boeing 737-80o mit dem Kennzeichen 9H-CXA ist in den Clubfarben Weiß und Rot gehalten. Auf dem Rumpf und dem Leitwerk prangt das Logo des Fußball-Vereins, sein Schriftzug auf dem Rumpf. Auch im Inneren wird der 1. FC Nürnberg präsent sein – etwa auf den Bezügen der Kopfstützen.

Auch andere Clubs haben Flieger

Es ist nicht das erste Flugzeug im Design eines Fußballvereins in Deutschland: Sun Express widmet einen Flieger Eintracht Frankfurt  und German Airways setzte auf einer Maschine Union Berlin in Szene. Eurowings betreibt zudem ein Flugzeug in den Farben von Borussia Dortmund.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie Aufnahmen des 1.-FC-Nürnberg-Fliegers.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.