Letzte Aktualisierung: um 12:55 Uhr
Partner von  

Schnell nachgelegt

Skywest bestellt weitere 20 Jets bei Embraer

Erst im September orderte Skywest Airlines bei Embraer 25 Flugzeuge. Nun stockt die amerikanische Regionalfluggesellschaft schon auf.

Embraer

E175 von Embraer: In den USA beliebt.

Die US-Regionalfluggesellschaft Skywest Airlines bestellt nochmals beim brasilianischen Flugzeugbauer. Die Order von 20 E-Jets hat laut Embraer einen Listenpreis von 914 Millionen Dollar. Das Ungewöhnliche: Skywest hatte erst im September 25 Flugzeuge im Wert von etwa 1,1 Milliarden Dollar bei Embraer angefordert. Zusammen soll der Hersteller nun also 45 Maschinen an die Fluggesellschaft aus dem Bundesstaat Utah liefern.

Die aktuelle Bestellung gilt für 15 E175 mit einer speziellen Konfiguration: Die Jets sollen zuerst 70 Sitze haben, aber auf 76 ausbaubar sein. Fünf weitere E175 sollen direkt mit 76 Sitzplätzen geliefert werden. Diese neue Order eingerechnet, hat Embraer nach eigenen Angaben nun seit Januar 2013 mehr als 380 E175 an Airlines in Nordamerika verkauft.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.