Letzte Aktualisierung: um 1:18 Uhr

Wet-Lease für Air Dolomiti

Schon jetzt ist Eurowings Discover unterwegs

Eigentlich hebt das erste Flugzeug des neuen Ferienfliegers erst am Wochenende ab. Doch schon jetzt können Passagiere die Kabine von Eurowings Discover testen.

Offiziell startet Lufthansas neue Ferienairline erst am Samstag (24. Juli). Der Erstflug führt nach Mombasa und Sansibar in Afrika. Doch schon jetzt kann man an Bord eines Jets von Eurowings Discover unterwegs sein, wenn man etwas Glück hat. Seit bald einer Woche fliegen die beiden Airbus A330 der Fluggesellschaft in Europa herum.

«Unsere A330 sind gerade beide im Wet-Lease-Einsatz für Air Dolomiti, jeweils ein Mal täglich auf den Strecken Frankfurt – Rom und Frankfurt – Barcelona», so eine Sprecherin von Eurowings Discover. Wer also einen Sitz in der Business Class gebucht hat, kann es sich auf den Strecken auf einem Sitz bequem machen, den es sonst auf Interkontinentalflügen gibt.

Flüge bis Mitte September

Doch mit dem offiziellen Start von Eurowings Discover ist es noch nicht vorbei mit den A330-Flügen nach Rom und Barcelona. Die Wet-Lease-Einsätze finden noch bis zum 18. September statt. Nit  ihnen kann sich die Besatzung an das Fluggerät und die Abläufe gewöhnen.