Letzte Aktualisierung: um 10:53 Uhr
Partner von  

Dornier Do328

Sanfte Landung ohne Fahrwerk in Mogadishu

Ein Flugzeug legte in Somalia eine Bauchlandung hin. Das gelang den Piloten extrem gut.

Eigentlich sieht es aus wie ein stabiler Anflug, auf den eine sanfte Landung folgen dürfte – wenn da nicht das Problem mit dem fehlenden Fahrwerk wäre. Eine Dornier Do328, die von einem US-Unternehmen gechartert worden war, landete am vergangenen Dienstag (30. Mai) am Aden Adde Airport in Mogadishu ohne ausgefahrenes Fahrwerk. Während des Anflugs hatte es offenbar gestreikt.

Daraufhin kreiste das Flugzeug über Somalia, um Treibstoff zu verbrennen und landete dann auf dem Bauch. Verletzt wurde niemand und auch die Landung sah auf dem Video eines Augenzeugen fast schon sanft aus.

Sehen Sie selbst.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.