Letzte Aktualisierung: um 11:19 Uhr
Partner von  

Passagier filmt Absturz

Eine Familie wollte mit einem Propellerflugzeug einen Ausflug machen. Das Vorhaben lief schief und wurde gefilmt.

Youtube

Kurz vor dem Crash: Alle Insassen überlebten.

Der amerikanische Vater und seine zwei Söhne war morgens noch gewandert und wollte zum Mittagessen in ein kleines Dorf in den Bergen des amerikanisches Bundesstaates Idaho weiterfliegen. Doch der Start glückte nicht wirklich. Das Flugzeug bekam an diesem heißen Sommernachmittag zuwenig Auftrieb und fiel nach dem Abheben bald in ein Luftloch. Es kam zum Absturz in einen Wald. Einer der beiden Söhne des Piloten ließ die ganze Zeit seine Videokamera laufen. Er stellte seine Aufnahmen später selbst auf Youtube. Beim Crash wurde der Vater verletzt, alle Insassen überlebten aber ohne bleibende Schäden.

Am besten sehen Sie sich die außergewöhnlichen Aufnahmen selbst an.
Hinweis: Für empfindliche Personen ist der letzte Teil des Videos nicht zu empfehlen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.