Letzte Aktualisierung: um 7:01 Uhr
Partner von  

Neustart der Produktion

Noch diesen Monat will Boeing wieder 737 Max bauen

Noch immer liefert Boeing keine 737 Max aus. Daher stoppte der Flugzeugbauer Anfang des Jahres die Produktion. Das soll sich bald ändern.

Boeing

Winglets einer Boeing 737 Max: Bald wird wieder gebaut

Seit Januar pausiert die Produktion der Boeing 737 Max. Doch jetzt ist es klar: Boeing will schon in den nächsten Wochen die Produktion des Kurz- und Mittelstreckenfliegers wieder starten. Das hat Konzernchef David Calhoun in einem Interview mit dem Fernsehsender Fox Business bestätigt. «Ich bin zuversichtlich, dass wir in diesem Monat wieder loslegen», so der Manager.

Ziemlich sicher wird der Ausstoß noch niedrig sein. Denn noch liefert Boeing wegen des Groundings die Flieger gar nicht an Kunden aus. Erst im dritten Quartal erwartet der Flugzeugbauer, wieder 737 Max zu übergeben – sollten die Behörden bis dahin grünes Licht geben.

Langsamer Neustart

Boeing-Finanzchef Greg Smith sagte Ende März, man setze auf ein «sehr langsames, methodisches, systematisches Vorgehen». Oberste Priorität habe es, die bereits an Kunden ausgelieferten 737 Max wieder in die Luft zu bekommen. Weltweit sind das rund 380 Exemplare.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.