Letzte Aktualisierung: 16:18 Uhr

Passagierzahlen

New York JFK fällt aus der Topliga

Der bekannteste Flughafen der USA gehört erstmals nicht mehr zu den zwanzig größten der Welt. Noch ist ein anderer amerikanischer Airport aber die globale Nummer eins.

Größe zählt. Das gilt zumindest für Flughäfen. Nicht nur bringen mehr Passagiere mehr Einnahmen. Denn mit mehr Verkehr fallen höhere Gebühren und höhere Handelsumsätze an. Größe hilft aber auch indirekt, für Fluggesellschaften als Ziel noch attraktiver zu werden, weil Reisende an Drehkreuzen mehr Umsteigemöglichkeiten haben. Es entsteht ein Engelskreis, also eine positive Dynamik – sofern man daneben Betrieb und Finanzen im Griff hat.

Es ist deshalb kein Wunder, dass die Manager der Flughäfen sehr genau auf die Entwicklung der Passagierzahlen schauen. Die Dynamik unter den größten der Großen ist 2017 sehr unterschiedlich ausgefallen. Während der Indira Gandhi International Airport in Delhi um 14 Prozent zulegen konnte, schrumpfte der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport um 0,3 Prozent. Dies zeigen die neuesten Zahlen des Airports Council International, des Welt-Dachverbandes der Flughäfen.

Atlanta ist Weltspitze…

Trotz Schrumpfung steht Atlanta nach wie vor an erster Stelle. Als einziger Flughafen der Welt kommt er auf mehr als 100 Millionen Passagiere jährlich. Peking hat aber kräftig aufgeholt. Vor fünf Jahren betrug die Differenz zwischen der Nummer zwei und der Nummer eins noch 17 Prozent, nun sind es nur noch 8 Prozent oder rund 8,1 Millionen Passagiere. Geht es so weiter könnte Peking Atlanta schon in wenigen Jahren als Nummer eins ablösen.

Die Kraft der globalen Dynamik musste ein anderer Flughafen in den USA spüren. Vor Jahresfrist hatte New York JFK noch auf Rang 16 gelegen. Trotz eines Wachstums von 2,3 Prozent im Jahr 2017 auf neu 59,4 Millionen Passagiere, schafft er es nicht mehr unter die Top 20. Delhi, Denver, Jakarta, Seoul und Singapur haben ihn überflügelt.

… Dubai auch

Dubai ist mit 87 Millionen Reisenden der größte Airport, was die internationalen Passagiere anbetrifft. Es gibt also zwei Welt Nummer eins.

Erfahren Sie in der oben stehenden Bildergalerie, welches die zehn größten Flughäfen sind und wie sie sich 2017 entwickelt haben.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.