Letzte Aktualisierung: um 17:56 Uhr
Partner von  

Sky Up Airlines

Neue ukrainische Fluglinie setzt auf Boeing 737 Max

Die Ukraine bekommt eine neue Fluggesellschaft. Sky Up Airlines startet im April mit geleasten Jets. Für die Expansion kauft sie aber Boeing 737 Max 8 und Max 10

Sky Up Airlines

Auftritt von Sky Up Airlines: Start 2018, neue Flieger 2023.

Schon in wenigen Wochen soll es losgehen. Sky Up Airlines plant im April den Flugbetrieb aufzunehmen. Mit geleasten Boeing 737-800 will die neue ukrainische Fluggesellschaft zuerst Charterflüge durchführen. Genannt werden unter anderem Barcelona und Larnaca als Ziele. Im Sommer sollen dann erste Linienflüge dazukommen. Als erste Strecken nennt Sky Up Kiev – Odessa and Kharkiv – Odessa.

Doch das Management denkt bereits weiter. Deshalb hat es bei Boeing eine Bestellung für zwei Boeing 737 Max 8 und drei 737 Max 10 platziert. Zugleich sicherte sich Sky Up eine Option auf 5 weitere Maschinen des Typs. Die ersten Exemplare sollen 2023 ausgeliefert werden.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.