Letzte Aktualisierung: um 14:46 Uhr
Partner von  

Thailand

Name zu lang – Passagier muss Gebühr bezahlen

Ein Passagier von Thai Airways hatte ein ungewöhnliches Problem: Sein Name ist zu lange fürs Online-Buchungssystem. Das wurde ihm am Flughafen zum Verhängnis.

aeroTELEGRAPH

Achtung, Name zu lang: Das System von Thai Airways erlaubt 25 Zeichen für den Vornamen und 25 Zeichen für den Nachnamen.

25 Zeichen für den Vornamen, 25 Zeichen für den Nachnamen. Mehr lässt das Online-Buchungssystem von Thai Airways International nicht zu. Und genau das wurde nun einem thailändischen Passagier zum Verhängnis. Er wollte sich Flugtickets auf der Webseite der Fluggesellschaft kaufen. Doch sein Name war zu lang. Er behalf sich am Ende damit, dass er die letzten Buchstaben einfach abschnitt.

Das war aber ein Problem, wie die Zeitung Bangkok Post berichtet. Als er am Schalter einchecken wollte, teilte man ihm mit, dass der Name in seinem Ausweis nicht mit dem auf dem Ticket übereinstimme. Man brummte dem Reisenden mit dem überlangen Namen eine Gebühr über 3000 Baht für die Namensänderung auf. Das sind umgerechnet 79 Euro.

Airline reagiert

Der Passagier argumentierte, dass er Mitglied im Vielfliegerprogramm Royal Orchid Plus sei und man ihn doch so identifizieren könne – ohne Erfolg. Verärgert ließ er seinen Frust im thailändischen Online-Forum Pantip aus. Er beklagte sich über die rigiden Regeln der Fluglinie.

Und er hatte damit prompt Erfolg. Thai Airways entschuldigte sich in der Folge bei ihm und zahlte die Gebühr für die Namensänderung zurück. Die Fluggesellschaft riet Reisenden, die das gleiche Problem haben, sich in solchen Fällen direkt ans Callcenter zu richten.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.