Letzte Aktualisierung: um 17:15 Uhr

A330 oder A340

Metallteil von Airbus-Fahrwerk fällt in Pariser Garten

Ein Rentner in Frankreich hat eine Metallplatte mit Informationen über das Fahrwerk eines Airbus A330/A340 in seinem Garten. Er geht davon aus, dass sie aus einem Jet fiel.

Der Ort Montlignon im Département Val-d’Oise liegt Luftlinie rund 17 Kilometer vom Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle entfernt. Als der in Montlignon lebende pensionierte Flugzeugmechaniker Paul am 5. Dezember nach Hause kam, fand er etwas Ungewöhnliches im Garten seines Hauses: eine 33 x 21 Zentimeter große, schwarze Metallplatte.

Darauf zu lesen: «A330/340 MLG Shock Strut Inflation Chart», dazu eine große Tabelle, eine Zeichnung und Anweisungen für Überprüfungen und Korrekturen. MLG steht für Main Landing Gear, das Hauptfahrwerk eines Airbus A330/A340, shock strut bedeutet Federbein.

Rentner geht von Fall aus Flugzeug aus

Der 67-Jährige geht davon aus, dass ein Flugzeug die Metallplatte verloren hat. Er schätzt die Fallhöhe der Platte auf 500 oder 600 Meter. «Es muss heruntergefallen sein, als der Pilot das Fahrwerk ausfuhr», sagte er gegenüber der Zeitung Le Parisien. «Das sollte über Montlignon nicht passieren.» Es sei zu früh, das Fahrwerk auszufahren, denn es verursache Lärm und sei in diesem Fall gefährlich gewesen, auch wenn niemand zu Schaden kam.