Letzte Aktualisierung: um 8:23 Uhr

Flugchaos

Lufthansa muss Fastlanes für Vielfliegende schließen

Die besten Kundinnen und Kunden der Fluglinie kommen schneller durch die Sicherheitskontrolle. Nicht aktuell. Denn Lufthansa musste die Fastlanes schließen.

Sicherheitskontrolle: Senatoren dürfen Fastlanes benutzen.

Es ist einer der Extras, die Lufthansa ihren besten Kundinnen und Kunden bietet. Besonders gute Mitglieder des Vielfliegerprogramms Miles and More, also diejenigen mit Senator- oder Hon-Status, können an vielen Flughäfen schneller durch die Sicherheitskontrolle – dank sogenannten Fastlanes. Doch im aktuellen Flugchaos hat die deutsche Fluggesellschaft die schnellen Spuren schließen müssen, wie das Magazin Spiegel berichtet.

Der Grund dafür ist Personalmangel. Daher müssen sich die Dienstleister an den Sicherheitskontrollen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Man wisse, dass «gerade dieser Premiumservice für Sie als Vielfliegerinnen und Vielflieger ganz besonders wichtig» sei, heißt es in einer E-Mail von Lufthansa an die Kundschaft. «Dennoch müssen wir Sie in dieser außergewöhnlichen Situation bitten, Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle in Ihrer Zeitplanung zu berücksichtigen.»