Letzte Aktualisierung: um 21:04 Uhr

Airbus-Langstreckenjet

Lufthansa erwartet ersten A350 mit First Class im Juli 2023

Jetzt gibt es einen Termin: Die Fluggesellschaft wird den ersten von zehn Airbus A350 mit First Class im Sommer in zwei Jahren in Empfang nehmen.

Lufthansa/Alex Tino Friedel

Einsteigen in Lufthansas Airbus A350: Ab Sommer 2023 auf mit First Class.

Lufthansa verpasst ihren nächsten zehn Airbus A350-900 eine First Class – das berichtete aeroTELEGRAPH schon im Mai. Auch stand bereits fest, dass die deutsche Fluggesellschaft weder im laufenden noch im kommenden Jahr einen A350 erhält. Offen war bisher aber, wann der nächste Airbus-Langstreckenjet an Lufthansas Drehkreuz München ankommt.

Jetzt steht fest: Die Lieferung des ersten A350-900 mit First Class ist für Juli 2023 geplant. Das erklärte eine Lufthansa-Sprecherin gegenüber aeroTELEGRAPH. Es wird der 18. Airbus A350 von Lufthansa sein. Danach erwartet der Luftfahrtkonzern noch 27 weitere der Langstreckenflieger.

Eine Reihe für die erste Klasse

Der Einbau der First Class ist vorerst aber nur für zehn der Jets vorgesehen. Laut Informationen von aeroTELEGRAPH sollen die Flugzeuge eine Reihe mit Sitzen der obersten Klasse erhalten. Lufthansa äußert sich zu den Details noch nicht.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.