Letzte Aktualisierung: um 18:20 Uhr
Partner von  

Ab Juli

Kommt es bei Lufthansa und Eurowings zum Streik?

Eskalation im Streit zwischen des Managements und der Flugbegleiter-Gewerkschaft: Ab Juli drohen deshalb bei Eurowings und Lufthansa Streiks.

Annullierte Flüge: Kommt es bei Lufthansa wieder dazu?

Der Vorstand von Eurowings hat vergangene Woche die Gespräche mit der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation Ufo über neue Tarifverträge abgebrochen. Es gebe «keine Aussicht auf Wiederaufnahme», schrieb danach die Flugbegleiter-Gewerkschaft. «So platt, direkt und auf ganzer Linie sind Verhandlungen wohl noch nie gescheitert», so ihr Fazit. Und auch bei Lufthansa sind die Gespräche festgefahren.

Die Ufo-Führung wirft dem Management des Konzerns vor, «jedes Gespräch mit der Kabinengewerkschaft konzernweit» abzulehnen. Deshalb droht sie nun mit einem Arbeitskampf. Bei Eurowings und Germanwings werde man kommende Woche die zweiwöchige Urabstimmung einleiten, bei Lufthansa etwas später. Geben die Mitglieder ihre Zustimmung, könnte bei den Fluggesellschaften ab Juli gestreikt werden. Das ist just die Zeit, in der die Fluggesellschaften bereits mit einem urlaubsbedingten erhöhtem Passagieraufkommen, mehr Gewittern und Streiks der Fluglotsen kämpfen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.