Letzte Aktualisierung: um 9:53 Uhr
Partner von  

Kolkata AIrport

Feuerwehr spült Bienen von Airbus A320

Bienen belagerten auf dem Flughafen Kolkata einen Airbus A320 Neo. Mit Pragmatismus nahm sich die Flughafenfeuerwehr den Insekten an.

Die Methode erscheint rabiat. Doch die Flughafenfeuerwehr des Kolkata Airports nahm sich des Problems nicht zum ersten Mal an. Vergangenen Sonntag (29. November) belagerte ein Bienenschwarm einen Airbus A320 Neo von Vistara. In der vorherigen Nacht suchten sich die Insekten den parkenden Flieger am indischen Flughafen als Rastplatz aus.

Mit dem Wasserstrahl eines Feuerwehrautos wurde der Schwarm kurzerhand entfernt, wie ein Video eines Flughafenmitarbeiters zeigt. Bereits im September vergangenen Jahres verhinderte am Kolkata Airport ein Bienenschwarm den Abflug eines Airbus A319 von Air India. Zuerst versuchte damals Personal am Boden die Bienen zu vertreiben, welche die Sicht aus dem Cockpit verhinderten.

Stacheliges Problem

Der Versuch endete mit Schmerzen: Mit Stichen setzten sich die Insekten zur Wehr. Auch der Einsatz der Scheibenwischer brachte nichts. Letztendlich fand die Flughafenfeuerwehr mit ihren Wasserschläuchen eine wirksame Lösung. Nach dem jetzigen Vorfall mit dem Airbus A320 Neo von Vistara wurden das Gelände des Airports nach Bienen abgesucht und Pestizide versprüht, berichten lokalen Meiden.

Sehen Sie im oben stehenden Video, wie die Bienen in Kolkata vom A320 gelöst werden.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.