Letzte Aktualisierung: um 13:49 Uhr

Graz ist wieder mit Amsterdam verbunden

Die Flugverbindung nach Amsterdam wurde noch im vergangenen Herbst/Winter ab Graz angeboten, musste dann aber auch aufgrund der Covid-19-Pandemie ausgesetzt werden. Nun geht es mit KLM wieder sechs Mal pro Woche in die Hauptstadt der Niederlande und damit zu einem der wichtigsten Umsteigeflughäfen Europas. Bis Ende Juni werden die Flüge zu verschiedenen Zeiten angeboten, ab Ende Juni heben die Flugzeuge in Graz um 14:00 ab, Ankunft in Graz ist um 13:30.

Damit ist Graz im internationalen Liniensektor vorerst wieder an vier Destinationen angebunden, nämlich Wien, Frankfurt, Düsseldorf und nun Amsterdam. Im Ferienflugverkehr geht es neben Paros, Naxos und Skiathos nun auch nach Heraklion und Rhodos. Weitere Ziele folgen in den kommenden Wochen.