Letzte Aktualisierung: um 15:00 Uhr

Flüge Bratislava - Stockholm

Air Explore will im Liniengeschäft wachsen

Neues Geschäftsfeld für den slowakischen Wet-lease-Spezialisten: Air Explore baut das Linienangbeot aus und fliegt neu von Bratislava nach Stockholm.

Mit
Martin Dichler

Winglet einer Boeing 737 von Air Explore:

Der slowakische Wet-lease-Spezialist versucht sich im neuen Jahr mit einer neuen Linienverbindung. Air Explore fliegt ab dem 17. Januar im Zweiwochenrhythmus von Bratislava nach Stockholm. Das Angebot richtet sich an Studenten und slowakische Bauarbeiter, die in Schweden beschäftigt sind.

«Bisher haben wir schon Charterflüge zwischen Bratislava und Stockholm im Auftrag slowakischer Bauunternehmen arrangiert, die einen Transport ihrer Mitarbeiter nach Schweden benötigten», erklärt Geschäftsführer Martin Stulajter gegenüber aeroTELEGRAPH. Man habe jedoch eine Möglichkeit gesehen, die Tickets einer breiten Öffentlichkeit anzubieten.  Die Stockholm-Flüge werden mit einer Boeing 737-800 mit 189 Sitzplätzen durchgeführt. Sie stehen bis zum 5. Dezember 2021 im Programm.

Auch Flüge an die Adriaküste

Aufgrund der angespannten finanziellen Lage ist Stulajter allgemein auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern. Im Sommer wird Air Explore deshalb auch wiederum Flüge zwischen Bratislava und verschiedenen Destinationen an der kroatischen Adriaküste anbieten. Vergangenen Sommer waren Dubrovnik, Split und Zadar geplant.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.