Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Düsseldorf

Eurowings übt mit dem Airbus A340

Erstmals nahmen Passagiere in einem Airbus A340 von Eurowings Platz. In den kommenden Wochen testet die Billigairline den Vierstrahler in Europa.

Eigentlich hätte es schon Ende Februar passieren sollen. Doch kurz vor dem Start verschob Eurowings die Trainingsflüge mit Airbus A340 zuerst auf Mitte März und schließlich auf den 20. März. Jetzt hat es geklappt. Mit Flug EW9778 ist am Dienstag ein Vierstrahler der Lufthansa-Billigairline in Düsseldorf in Richtung Wien gestartet.

Zwei Airbus A340 werden in den kommenden Wochen zwischen Düsseldorf und Wien sowie Palma de Mallorca hin- und herfliegen. Mit diesen Linienflügen üben die Piloten, mit dem neuen Flugzeugtyp im Alltagsbetrieb umzugehen, und wenden so an, was sie zuvor in der Schulung gelernt haben. Ab dem 28. April 2018 fliegt Eurowings mit den zwei A340 und einem A330, die alle drei von Brussels Airlines betrieben werden, nach New York, Fort Myers, Miami, Cancun und Punta Cana.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.