Letzte Aktualisierung: um 6:49 Uhr

Expansion in Großbritannien

Eurowings fliegt urlaubshungrige Briten nach Mallorca

Premiere für die Billigairline: Erstmals in ihrer Geschichte verbindet sie zwei Ziele außerhalb ihres Kernmarkts. Eurowings verbindet Birmingham und Manchester mit Mallorca.

Thomas Ramgraber/aeroTELEGRAPH

Airbus A319 von Eurowings: Die Billigairline setzt auf Großbritannien.

Vor einer Woche machte Premierminister Boris Johnson ein Versprechen. Bis zum 21. Juni würden alle Einschränkungen in Zusammenhang mit Corona aufgehoben. Die Britinnen und Briten nahmen ihn beim Wort und buchten umgehend Urlaub im Ausland. Tui meldete eine Versechsfachung der Buchungen, Thomas Cook und Easyjet eine Verdreifachung. Auch Ryanair und Jet 2 verzeichneten massive Zuwächse.

Vom britischen Boom will auch Eurowings profitieren. Die Billigairline fliegt ab Ende Mai jeweils zwei Mal pro Woche von Birmingham und Manchester nach Palma und wieder zurück. Man reagiere mit den Flügen zwischen der britischen Insel und Mallorca «auf die sprunghaft gestiegene Nachfrage nach Flügen zwischen Großbritannien und Mallorca», so ein Sprecher.

Bereits wird über einen Ausbau nachgedacht

Für Eurowings ist es eine Premiere. Erstmals in ihrer Geschichte verbindet die Fluglinie zwei Ziele außerhalb ihres Kernmarkts. Und bei den beiden Strecken soll es nicht bleiben. «Wir prüfen weitere Ausbauschritte in den nächsten Wochen», so der Sprecher.

Die Flüge ab Großbritannien wird die österreichische Tochter Eurowings Europe durchführen. Sie wurde 2015 gegründet und betreibt Basen in Salzburg und Wien sowie in Palma auf Mallorca. Ihre Flotte besteht aus Airbus A319 und A320.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.