Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Passagiere wählten

Asiens beliebteste Billigairlines

In Asien boomt die Luftfahrt. Davon profitieren gerade Lowcostanbieter. Doch welche Billigairline ist die beste? Ein neue Umfrage gibt Aufschluss.

Asiens Luftfahrtmarkt wächst und wächst. Und mit ihm auch die Anzahl der Fluggesellschaften. Vor allem Billigflieger sprießen wie Pilze aus dem Boden. Zu den Platzhirschen gehört Air Asia. Die malaysische Airline wurde 2001 vom ehemaligen Warner-Music-Manager Tony Fernandes für den symbolischen Preis von einem Ringgit gekauft – und hat seitdem einen beispiellosen Aufstieg hingelegt. Oder Spicejet: Die Billigairline wurde erst 2005 gegründet und hat acht Jahre später fast 20 Prozent des indischen Luftfahrtmarktes erobert.

Doch welche Airline ist die beliebteste? Die Leser des Magazins Smart Travel Asia haben sich entschieden. Sehen Sie in der Bildergalerie die zehn besten asiatischen Billigflieger.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.