Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Sonderbemalungen zur EM

Das sind die Flieger der Euro 2016

Der Siegerflieger, mit dem die deutsche Nationalelf nach der Weltmeisterschaft nach Hause geflogen wurde, ist immer noch Passagierliebling. Auch jetzt fliegt Lufthansa wieder mit einer Spezialbemalung. Welche Airlines die EM sonst noch feiern.

Darüber, dass Deutschland 2014 Fußball-Weltmeister wurde, freute man sich bei Lufthansa wohl gleich doppelt. Die Fluggesellschaft, welche die Spieler aus Brasilien wieder nach Hause flog, hatte noch lange Zeit danach etwas davon. Ihre Boeing 747-8, die mit dem Kunstwort «Fanhansa» bemalt worden war und nach dem Sieg der deutschen Elf den Zusatz «Siegerflieger» verpasst bekam, war bei Fußball- und Flugzeugfans gleichermaßen beliebt. So beliebt, dass man sich entschloss, den Siegerflieger nicht umzuspritzen, sondern bis zu dieser Europameisterschaft weiterfliegen zu lassen.

Jetzt fliegt Fanhansa wieder. Eine Boeing 737 mit dem Namenszug fliegt die deutsche Mannschaft und Passagiere wieder durch die Gegend. Doch nicht nur Lufthansa unterstützt ihre Mannschaft mit einer Spezialbemalung. Sehen Sie oben in der Bildergalerie, welche Airlines noch im EM-Fieber sind. Haben wir eine Sonderbemalung vergessen? Machen Sie uns gerne in den Kommentaren darauf aufmerksam und wir ergänzen die Bildergalerie.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.