Letzte Aktualisierung: um 0:32 Uhr
Partner von  

Cessna 208 Caravan fliegt elektrisch

Elektroflugzeug bricht Weltrekord

Es ist nicht das erste Passagierflugzeug, das voll elektrisch geflogen ist, aber das größte. Eine Cessna 208 Caravan flog für 30 Minuten rein elektrisch.

Magnix

Umgerüstete Cessna 208 Caravan: Braucht kein Kerosin.

Die Weltpremiere fand am 10. Dezember 2019 statt. Damals hob eine umgerüstete De Havilland DHC-2 Beaver von Harbor Air zum Elektro-Jungfernflug ab. Es war der erste voll elektrische Flug eines Passagierflugzeuges. Die kanadische Fluggesellschaft will ihre gesamte Flotte auf Elektroantrieb umstellen. Sie setzt dabei auf Technologie von Magnix.

Magnix ist auch beim neuesten Rekord an Bord. Das amerikanische Unternehmen hat den Elektromotor Magni 500 entwickelt, der 560 Kilowatt stark ist. Er hat am Donnerstag (28. Mai) eine Cessna 208 Caravan angetrieben. Das Passagierflugzeug, das mit einer Kapazität von neun Gästen größer als die DHC-2 ist, startete am Grant County International Airport von Moses Lake im Bundesstaat Washington und zog rund 30 Minuten lang Kreise.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.