Letzte Aktualisierung: um 21:04 Uhr

Landung ohne Sicht

Boeing 727 fernab vom rechten Weg

Fast ohne Sicht fliegt die Boeing 727 in Kolumbien ihren Zielflughafen an. Dabei gerät sie völlig schräg.

Das Instrumentenlandesystem ILS war eine Revolution in der Luftfahrt. Dank ihm können Flugzeuge auch ohne Sicht an Flughäfen landen, was die Sicherheit erhöht und gleichzeitig Verspätungen und Umleitungen vermeidet.

Allerdings sind nicht alle Flughäfen mit dem System ausgestattet, auch nicht jedes Flugzeugmodell kann ILS Anflüge durchführen. Das erlebte eine Boeing 727 der kolumbianischen Aerosucre. Sie musste ohne die technische Unterstützung den Anflug durchführen und überflog den Flughafen schräg zur Bahnachse. Die alte Maschine startete durch und verschwand wieder in den Wolken.

Sehen sie die Perspektive aus dem Cockpit des Landeanflugs im oben stehenden Video.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.