Letzte Aktualisierung: 0:42 Uhr
Partner von

Übernahmeangebot

Azul will mit Avianca zu Latam und Gol aufschließen

Avianca Brasil steckt in einer tiefen Krise. Nun hat die Konkurrentin Azul ein Übernahmeangebot für große Teile der kriselnden brasilianischen Fluglinie vorgelegt.

aeroTELEGRAPH

Flieger von Avianca über Rio de Janeiro: Die Fluggesellschaft schrumpft in Brasilien.

Brasiliens Wirtschaft erholt sich zwar langsam von der tiefen Krise. Die Weltbank erwartet nach zwei negativen Jahren und einem schwachen Plus im Jahr 2018 für 2019 wieder ein solides Konjunkturwachstum von über zwei Prozent. Davon kann Avianca Brasil aber nicht profitieren. Vergangenem Dezember rettete sich die viertgrößte Fluggesellschaft des Landes unter Gläubigerschutz.

Und nun scheint ihr Ende als bedeutende vierte Kraft besiegelt. Azul hat ein nicht-bindendes Angebot für große Teile von Avianca Brasil abgegeben. Für 105 Millionen Dollar will die Konkurrentin das Luftfahrtbetreiberzeugnis (AOC oder Air Operator Certificate), 70 Start- und Landerechte vor allem in São Paulo-Congonhas, aber auch in São Paulo/Guarulhos und Rio de Janeiro-Santos Dumont, sowie rund 30 Flugzeuge kaufen.

Sparplan in petto

Zusammen mit den übernommenen Teilen von Avianca würde Azul auf einen Marktanteil von an die 25 Prozent kommen und so zu Latam und Gol aufschließen. Noch muss die angeschlagene Rivalin die Offerte aber annehmen. Sie zeigt sich allerdings sehr offen. Avianca will sehr bald eine Hauptversammlung einberufen.

Avianca arbeitet gleichzeitig an einer Rekapitalisierung durch Investoren und an einem Sparplan. Er sieht eine Konzentration auf strategische Strecken vor.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.