Letzte Aktualisierung: um 11:15 Uhr

Austrian Airlines erhöht Ticketpreise

Wie die neue Vorstandsvorsitzende von Austrian Airlines am Freitag (24. Juni) im dem Radiosender Ö1 erklärte, werden die Tickets aufgrund der hohen Kerosinpreise teurer. Konkret soll es bei der AUA von «wenigen Euros» auf kurzen Strecken bis zu 50 oder auch 100 Euro auf der Langstrecke gehen, so Annette Mann, die seit 1. März 2022 im Amt ist. «Man wird das auch in der Zukunft spüren: Fliegen wird teurer», so die Austrian-Chefin.