Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Aufstockung

American ordert weitere Embraer E175

Die amerikanische Fluggesellschaft stockt ihre Bestellung bei Embraer auf. American Airlines kauft zusätzliche vier E175.

American Airlines

Embraer E175 von American Airlines: Die Fluglinie ist zufrieden mit dem Regionaljet.

Vor vier Jahren beglückt American Airlines Embraer mit einer Riesenorder. Die Fluggesellschaft bestellte für rund 2,5 Milliarden Dollar nach Listenpreisen 60 Regionaljets vom Typ E175. Die ersten Maschinen wurden inzwischen bereits ausgeliefert. Und offenbar sind die Amerikanern zufrieden damit.

Denn American Airlines bestellt für 182 Millionen Dollar vier weitere E175, wie am Donnerstag (27. April) bekannt gegeben wurde. Sie gehen an die Regionaltochter Envoy. Die Maschinen werden ab Ende des laufenden Jahres ausgeliefert. Die Flieger werden 12 Sitze in der Business Class aufweisen, 20 in der Premium Economy und 44 in der Economy.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.