Letzte Aktualisierung: um 18:37 Uhr

Hubschrauber-Auslieferung

Airbus Beluga gibt seine Lateinamerika-Premiere

Ein Beluga ST ist erstmals in Lateinamerika gelandet. Der Riesenfrachter von Airbus brachte einen Helikopter nach Brasilien.

Airbus nutzt seine Riesenfrachter vom Typ Beluga zum Transport von Teilen zwischen den eigenen Werken. Doch seitdem die neue Generation Beluga XL Einzug hält und diese Aufgabe übernimmt, brauchen die älteren Beluga ST eine neue Beschäftigung. Der Flugzeugbauer will mit ihnen nun auch für Kunden übergroße Fracht transportieren.

Nun ist ein Beluga ST zum ersten Mal in Lateinamerika gelandet. Am 23. Juli flog die Maschine mit dem Kennzeichen F-GSTB zuerst von Toulouse nach Dakar im Senegal. Von dort aus ging es am 24. Juli weiter nach Fortaleza in Brasilien. Grund der Reise war die Auslieferung eines Hubschraubers vom Typ ACH160 von Airbus Corporate Helicopters.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie die Beluga-Ankunft in Brasilien.