Letzte Aktualisierung: 4:00 Uhr

Air Koryos Nostalgie-Kabine

Über die staatliche nordkoreanische Airline ist, wie auch vom Rest des Landes, wenig bekannt. Nun wollen die Nordkoreaner aber Ihre Kabinen erneuern.

Air Koryo ist weltweit die einzige Fluggesellschaft mit nur einem Stern im Ranking des Bewertungsportals Skytrax. Grund dafür sind vor allem die uralten Flieger der Nordkoreaner. Die vermutlich 26 Maschinen haben ein Durchschnittsalter von 30 Jahren. Das älteste noch aktive Schätzchen hat gar 46 Jahre auf dem Buckel.

Die Gründung war damals ein Joint-Venture zwischen dem kommunistischen Nordkorea und der Sowjetunion. Und doch, die Jahre ziehen ins Land und auch Air Koryo möchte sich modernisieren. Auf der Facebookseite der Airline, von der nicht bestätigt ist ob sie wirklich von Air Koryo betreut wird, hieß es man habe die Business-Klasse der erst vor zwei Jahren gekauften Antonov AN148 mit neuen Sitzen ausgestattet. Auch sonst plane man eine Erneuerung.

Gelegentlich lässt Air Koryo auch Luftfahrtfans an Bord ihrer Flieger. So geschehen erst kürzlich. Entstanden sind dabei spannende Aufnahmen aus dem Inneren der Flieger. Sehen Sie selbst oben in der Bildergalerie. Viel Vergnügen bei der Zeitreise in eine verborgene Welt.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.