Letzte Aktualisierung: um 8:13 Uhr
Partner von  

Air-Canada-Manager Benjamin Smith

Air-France-KLM hat wieder einen Chef

Die europäische Airlinegruppe hat nach längerer Suche einen neuen Chef gefunden. Die Wahl passt nicht allen.

Air Canada

Benjamin Smith: Einen einfachen Job hat er sich nicht ausgesucht.

Ende Mai hatte Jean-Marc Janaillac genug. Der Konzernchef von Air France-KLM trat zurück, nachdem Verhandlungen mit streikenden Mitarbeitern über Lohnerhöhungen erneut gescheitert waren. Nun hat die europäische Airlinegruppe einen neuen Chef gefunden. Künftig soll Benjamin Smith die Geschicke bei Air France-KLM lenken.

Smith war bisher die Nummer zwei bei Air Canada. Der Operativchef verlässt das Unternehmen per Ende August und soll etwa einen Monat später in Europa beginnen. Zuvor hatte es heftige Kritik daran gegeben, dass möglicherweise ein ausländischer Chef die Nachfolge von Janaillac antreten wird. Die Gewerkschaften sorgten sich in dem Zusammenhang um die Unabhängigkeit des Konzerns.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.