Letzte Aktualisierung: um 16:57 Uhr
Partner von  

Absichtserklärung für 30 Boeing-Jets

Air Astana stattet Billigableger mit 737 Max aus

Die Billigtochter der nationalen Fluggesellschaft von Kasachstan ist erfolgreich gestartet. Nun ordert Air Astana 30 Boeing 737 Max für Fly Arystan.

Boeing

Boeing 737 Max für Fly Arystan: So soll sie aussehen.

Zuerst stärkte Sun Express Boeing bei der Dubai Airshow den Rücken mit einer Bestellung über zehn zusätzliche 737 Max. Jetzt hat sich auch Air Astana für 30 737 Max entschieden. Die nationale Fluggesellschaft Kasachstans unterzeichnete am Dienstag (19. November) allerdings noch keine feste Order, sondern erst eine Absichtserklärung.

Die 30 Flieger des Typs 737 Max 8 sind für Air Astanas Billigableger Fly Arystan bestimmt. Dieser hatte im Mai den Betrieb aufgenommen. Air-Astana-Chef Peter Foster sagte nun, das Geschäft laufe gut und die neue Tochter habe die Erwartungen übertroffen. Zurzeit ist Fly Arystan mit drei Airbus A320 unterwegs. Die Bestellung bei Boeing hat nun einen Wert nach Listenpreisen von 3,6 Milliarden Dollar.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.