Letzte Aktualisierung: um 19:24 Uhr
Partner von  

Airbus: Neue Bestellung von unbekannter chinesischer Fluggesellschaft

Gleich 20 Jets bestellte Zejiang Loong Airlines bei dem europäischen Flugzeugbauer.

span>Zejiang Loong Airlines ist neu am Markt. Erst am 25. Dezember erhielt der Anbieter aus Huangzhou die Genehmigung der chinesischen Behörden. Und nun kommt der Flottenaufbau. Neun Airbus A320Neo und elf A320 bestellt die Fluggesellschaft beim europäischen Flugzeugbauer Airbus.

Zunächst plant Zejiang Loong Airlines Flüge von der Basis zu den Flughäfen Chengdu, Chongqing, Shenzhen und Xi’an. Schon in diesem Jahr soll der Betrieb starten. Zuvor hatte Airbus schon eine Bestellung der ebenfalls neuen Qingdao Airlines ergattert, die 2014 starten soll.

laf