Letzte Aktualisierung: um 19:58 Uhr

Wizz Air fliegt von Abu Dhabi nach Tel Aviv

Wieder und wieder musste Wizz Air Abu Dhabi den Start verschieben. Am 15. Januar gelang er dann aber endlich. Mit einem Flug nach Athen nahm der Wizz-Air-Ableger, an dem die staatliche Beteiligungsgesellschaft Abu Dhabi Development Holding beteiligt ist, den Betrieb auf.

Zugleich kündigte der ungarische Billigflieger für seine Tochter gleich eine neue Route an. Ab dem 12. Februar geht es von Abu Dhabi vier Mal pro Woche nach Tel Aviv. Ab März will man sogar auf eine tägliche Frequenz erhöhen. Wizz Air Abu Dhabi ist damit die nächste Fluglinie, welche das die Chancen des Luftfahrtabkommens nutzt, das Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate im Oktober 2020 unterzeichnet und solche Flüge erst ermöglicht hatten.