Letzte Aktualisierung: um 17:56 Uhr
Partner von  

Utah

Fliegende Fische mal anders

Wenn es Fische vom Himmel regnet: Um den Fischbestand zu wahren, werden die Tiere in Utah mit dem Flugzeug in ihre neue Heimat geflogen. Das Ausstiegen ist nicht sehr komfortabel.

Flugzeuge helfen Passagieren nicht nur, schneller ans Ziel zu kommen, sie machen viele Gebiete auch deutlich einfacher zugänglich. Davon profitieren nicht nur menschliche Reisende. Im amerikanischen Bundesstaat Utah werden Flugzeuge benutzt, um die Fischpopulation in den Seen im Gleichgewicht zu halten. Die Fische werden dann aus dem Flugzeug in den See fallen gelassen.

Schön anzusehen ist es auf jeden Fall. Bleibt nur zu hoffen, dass die Tiere vom freien Fall nicht traumatisiert wurden. Sehen Sie sich den Fischregen oben im Video selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.