Letzte Aktualisierung: um 19:03 Uhr

Nicht nur bei Brussels Airlines

Wenn die Sicherheitshinweise gesungen werden

Brussels Airlines setzt in ihrem neuen Sicherheitsvideo auf Gesang. Die Lufthansa-Tochter ist nicht die erste Fluggesellschaft mit musikalischen Instruktionen.

Es ist nicht einfach, die Aufmerksamkeit der Fluggäste auf die Sicherheitsanweisungen vor Beginn des Fluges zu lenken. Daher denken sich Airlines immer wieder kreative Videos aus. So setzte British Airways etwa schon Mr. Bean ein oder Turkish Airlines Legofiguren.

Bei Brussels Airlines gab es die Sicherheitshinweise bis vor Kurzem noch in einem humorvollen Animationsfilm zu sehen. Seit dem 1. August setzt die Lufthansa-Tochter auf ihren Langstreckenflügen nun ein neues Sicherheitsvideo ein. Dabei singt die belgische Band Hooverphonic alles, was die Reisenden wissen müssen. Das vierminütige Video ist mit zusätzlich mit visuellen Anspielungen auf die Arbeiten des Künstlers Magritte versehen.

«Ab heute gehört belgische Musik zum Angebot»

«Brussels Airlines ist seit Jahren ein fliegender Botschafter Belgiens und bietet an Bord eine Auswahl an belgischen Bieren, Weinen und Pralinen an. Ab heute gehört auch belgische Musik zum Angebot», schreib die Brussels. Sie ist nicht die erste Airline, die so vorgeht.

Auch Virgin America, Malaysia Airlines, Air New Zealand gehören zu den Fluglinien, die ihre Sicherheitsinstruktionen schon von Musikern vortragen ließen. In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie die Videos dieser vier Fluggesellschaften. Stimmen Sie danach ab, welches Video in Ihren Augen das beste ist: