Letzte Aktualisierung: um 17:18 Uhr
Partner von  

Via Facebook

All-Nippon-Fans organisieren sich A380-Rundflug

Fans und Vielflieger von ANA All Nippon Airways haben mit der Fluglinie eine besondere Rundreise vereinbart. Der Flug im Airbus A380 soll kurz vor Weihnachten stattfinden.

aeroTELEGRAPH

Airbus A380 von ANA: Charterflieger der besonderen Art.

Im Juni ließ ANA All Nippon Airways zwei Airbus A380 für 26 und 38 Minuten abheben, um Wartungsaufgaben zu umgehen. Im August schickte die Fluglinie einen Superjumbo mit Passagieren zu einem anderthalbstündigen Rundflug – die Tickets wurden verlost.

Nachfrage nach solchen Flügen gibt es weiterhin. Und ANA plant weitere Rundflüge. Zugleich haben Organisatoren einer Facebook-Gruppe von rund 22.000 Fans und -Vielfliegern von All Nippon Airways laut dem Portal Traicy die Fluggesellschaft dazu bewegen können, einen weiteren Rundflug im A380 anzubieten.

Tickets ab 245 Euro

Der Flug soll demnach 90 Minuten dauern und am 20. Dezember stattfinden. Start- und Zielort ist Tokio-Narita. Ein Ticket kostet umgerechnet rund 817 Euro in der ersten Klasse, 571 Euro in der Business Class, 408 Euro in der Premium Economy und 245 Euro in der Economy Class. Die schnellsten Käufer bekommen die Tickets.

Die Passagiere des Fluges erhalten laut dem Bericht an Bord Getränke, ein Zertifikat und 380 Vielfliegermeilen. Die Fluggesellschaft selber hat den Sonderflug noch nicht bestätigt. Sie betreibt bisher zwei Airbus A380 im Schildkröten-Design und fliegt damit normalerweise nach Hawaii. Einen weiteren der Flieger soll ANA demnächst bekommen.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.