Letzte Aktualisierung: um 9:18 Uhr
Partner von  

Sicherheitsvideo

United Airlines heuert Spider-Man an

Die amerikanische Fluggesellschaft hat sich den Superhelden als Stargast an Bord geholt. Doch er ist nicht die einzige Überraschung im neuen Sicherheitsvideo von United Airlines.

Um die Aufmerksamkeit der Passagiere bei den Sicherheitsvideos so hoch wie möglich zu halten, lassen sich Airlines einiges einfallen. So auch United Airlines. Die Fluglinie nutzt eine Partnerschaft mit Sony Pictures, um Spider-Man im Sicherheitsvideo auftreten zu lassen. Doch der Superheld ist nicht der einzige Prominente, der auftritt. Auch United-Chef Oscar Munoz hat einen kleinen Gastauftritt. Und – eine sehr angenehme Überraschung: Zu Beginn begrüßt eine Pilotin die Gäste an Bord – noch immer eine Seltenheit.

Sehen Sie sich das Video oben selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.