Letzte Aktualisierung: um 0:20 Uhr
Partner von  

Bis 2020

Ukraine International baut mit Embraer aus

Die Fluggesellschaft legt sich weitere brasilianische Jets zu. Bis zu drei Embraer E195 sollen noch in diesem Jahr bei Ukraine International eintreffen.

Flickr/Anna Zvereva/CC BY

Embraer 190 von Ukraine International: Nun sollen 195er folgen.

Ukraine International Airlines will die Zahl ihrer Embraer-Jets bis zum Jahr 2020 von fünf auf elf erhöhen. Zwei oder drei der Maschinen sollen schon 2018 eintreffen, kündigte Verwaltungsratspräsident Aron Mayberg an, wie das Center of Transport Strategies in Kiev berichtet.

Bei den sechs neuen Fliegern werde es sich wohl um Embraer E195 handeln, so Mayberg. Ukraine International will damit ihr Angebot im Inland ausbauen. Bei den bisherigen fünf Jets aus Brasilien handelt es sich um Embraer E190. Der Rest der Flotte besteht aus Flugzeugen von Boeing. Erst am 19. Februar traf die erste von vier Boeing 777-200 bei der Fluglinie ein.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.