Letzte Aktualisierung: um 16:03 Uhr
Partner von  

Spekulation

Schließen sich Condor und Tuifly zusammen?

Gemeinsam aus der Krise? Laut einem Bericht soll es Pläne für die Bildung eines Joint Ventures von Condor und Tuifly geben.

Condor/Tuifly

Flieger von Condor und Tuifly: Wäre das ein gutes Team?

2016 plante Tuifly, mit Niki und dem Ferienflugbereich von Air Berlin zu verschmelzen. Daraus wurde nichts und von den drei potenziellen Partnern überlebte nur die Airline-Tochter des deutschen Reisekonzerns. Nun gibt es Spekulationen über eine neues Bündnis.

Die Börsen-Zeitung schreibt unter Berufung auf «informierte Kreise», «die Politik» werbe für ein Joint Venture von Condor und Tuifly. Beide Unternehmen haben finanzielle Hilfe vom Staat erhalten, der Tui-Konzern in der Corona-Krise, Condor bereits zuvor nach der Pleite der Konzernmutter Thomas Cook. Die Airlines äußern sich nicht zu dem Bericht.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.